FAQ

Dyslexie gilt in Deutschland als eine Form der Lese-Rechtschreibschwäche, bei der die Betroffenen Probleme mit dem Lesen,Verstehen und "Verwerten" von geschriebenen Texten haben.Ein Artikel im Magazin Spektrum lässt vermuten, dass die Ursache biologisch-genetisch bedingt ist und liefert zugleich sehr gutes Hintergrundwissen. Den Artikel finden Sie hier: http://www.spektrum.de/news/was-verbirgt-sich-hinter-der-lesestoerung/1434952...

Diagnose Dyskalkulie - Was sage ich meinem Kind? Teilleistungsstörungen wie Dyskalkulie oder auch Legasthenie haben nichts mit einer verminderten Intelligenz zu tun. Es sind vielmehr Lernschwächen, die sich massiv auf einen Teilbereich wie Lesen, Schreiben oder Rechnen auswirken. Wie macht man einem Kind klar, was das...

Zwei oder mehr Hauptfächer stehen auf Mangelhaft und in den Nebenfächern sieht es nicht viel besser aus! Da liegt die Überlegung nahe, täglich eine Nachhilfekraft ins Haus kommen zu lassen. Nützt tägliche Nachhilfe dem Schüler? Aus unserer mehr als zehnjährigen Erfahrung heraus sollte ein solcher Schritt sehr...

Familien die staatlich finanzierte Nachhilfe über das Bildungspaket in Anspruch nehmen stehen häufig vor der Frage, wann Sie einen neuen Verlängerungsantrag stellen sollten. Ist weiterer Nachhilfeunterricht notwendig? Etwa vier bis sechs Wochen, bevor die alte Bewilligung ausläuft, sollten sich Eltern die Frage stellen, ob eine weitere Nachhilfe...

Das Halbjahreszeugnis hat in seiner Gesamtheit keine Bedeutung, aber sollte auf diesem Zwischenbericht zum Leistungsstand ein Epochalfach mit einer schlechten Note stehen, so fließt diese vollständig in die Versetzungsentscheidung am Ende des Gesamtschuljahres ein!Jede schlechte Vier, Fünf oder gar Sechs sollte auf jeden Fall ernst...

Ja und Nein! Es hängt davon ab, welche Gesamtschule der Schüler oder die Schülerin besucht. An einer KGS gelten die gleichen Regeln wie an einer "normalen" Haupt- oder Realschule. Hier kann am Ende der Jahrgänge 5 bis 9, an einem Gymnasium, bzw. Gymnasialzweig auch am...

Wie setzt sich die Zeugnisnote zusammen? Wenn die Schulzeugnisse näher kommen, stellen sich viele Schüler und Ihre Familien genau diese Frage rund um die oft entscheidende Zeugnisnote. Leider gibt es hierzu keine einfache Formel, die ein eindeutiges Ergebnis liefert. Bestandteile der Schulnote: Mündlich, schriftlich und „Sonstiges“ Basis für...

Die Frage nach der Wirksamkeit von Nachhilfe ist sehr gut nachvollziehbar, aber leider nicht verbindlich zu beantworten. Wenn die Motivation des Schülers stimmt, bemerken viele Schüler nach rund vier bis acht Wochen, dass "sich etwas tut". Danach setzt dann häufig die eigentliche Notenverbesserung ein. Im...

Im Idealfall erfolgt die Kündigung der Nachhilfe, weil die fachlichen Lücken geschlossen sind und Ihr Kind wieder ohne Unterstützung in der Schule mitkommt. In der Regel also ein Grund zur Zufriedenheit und das soll auch so bleiben, wenn Sie den Nachhilfeunterricht mit uns und unseren Nachhilfelehrern beenden.Bei uns...