Das SPRINT-Projekt (Sprint steht für Sprach- und Integrationsprojekt) an den berufsbildenden Schulen arbeitet daran, jugendliche Flüchtlingen schneller und besser in die Berufs- und Arbeitswelt einzugliedern. In modularer Form werden in maximal einem Jahr drei Themenblöcke behandelt:

  • Schneller Spracherwerb
  • Einführung in die regionale Kultur- und Lebenswelt
  • Einführung in das Berufs- und Arbeitsleben

Das SPRINT-Konzept geht über die Einrichtung der BVJ-Sprachförderklasse hinaus und der Wechsel der Jugendlichen in das BVJ, die BEK oder in die BFS ist zu jedem Zeitpunkt möglich. Klarer Schwerpunkt dieses Projektes des Niedersächsischen Kultusministeriums ist die Vermittlung von Sprachkenntnissen mit klarem Bezug zur Arbeitswelt.

Zusätzliche Nachhilfe ist oft nötig und möglich

Wenn einzelne Schüler innerhalb der SPRINT-Klassen zusätzliche Förderung benötigen, so können wir vom ABACUS Nachhilfe Team Rabeler diese häufig im Rahmen einer bewilligten zusätzlichen Lernförderung über das Bildungspaket realisieren. Gern informieren wir Sie zu den Möglichkeiten, so kostenlose Nachhilfe zu Hause in Anspruch zu nehmen.

Share This