Dr. Susanne Schmitt – Hauptgeschäftsführerin des Niedersächsischen Industrie- und Handelskammertags (NIHK) – sprach bei der Vorstellung der Broschüre ‚Bildungspolitische Positionen‘ von einem akuten und nachhaltigen Verbesserungsbedarf im Bereich der Bildung: „Aktuell haben wir bei der Teilzeitbeschulung in den Berufsbildenden Schulen eine Versorgung von unter 90 Prozent.

Das ist nicht tragbar und muss unverzüglich geändert werden“. „Wer die Duale Ausbildung aus den Augen verliert, wird in einigen Jahren mit erhöhtem Fachkräftemangel und negativen Folgen für die niedersächsische Wirtschaft rechnen müssen“.„Gute Bildung ist das Fundament der Wirtschaft“, betont Frau Dr. Schmitt.


Ohne diese Aussagen des NIHK zu bewerten, stellen wir vom ABACUS Nachhilfe Team Rabeler als Anbieter von Nachhilfe für Berufsschüler in den letzten Jahren fest, dass zunehmend auch Berufsschüler Nachhilfe in Anspruch nehmen, um die an Sie gestellten Anforderungen in den Abschlussprüfungen und im Betrieb zu bewältigen. Neben den Fachthemen stehen vor allem Mathematik und Deutsch im Fokus. Weitere Informationen hierzu finden Sie hier:

Berufsschule Nachhilfe

 

Share This