Schullaufbahnempfehlung

Seit dem Schuljahr 2015/16 wird in Niedersachsen von Seiten der Grundschullehrer keine Empfehlung zur Wahl der weiterführenden Schule mehr ausgesprochen. Um den Eltern die möglichen Varianten aufzuzeigen, finden zwei Beratungsgespräche statt.

Schulpflicht

In Niedersachsen herrscht eine zwölfjährige Schulpflicht, d.h. jeder Jugendliche muss nach Beginn seiner Schulpflicht 12 Jahre lang eine allgemeinbildende oder berufsbildende Schule besuchen. Ausnahmen hiervon – z.B. für werdende Mütter oder angehende Beamte...

Schulträger

Grundsätzlich gibt es zwei Arten von Schulträgern: Öffentliche und freie Schulträger. Öffentliche Schulträger sind vor allem die Gemeinden, Städte und Landkreise. Von diesen werden die meisten Schulen in Niedersachsen betrieben. Freie Träger sind z. B. Vereine,...

SEK 1

SEK 1 steht als Abkürzung für Sekundarstufe 1, die in Niedersachsen die Klassenstufen 5 bis 10 umfasst. Die davorliegende Grundschule gilt als Primarstufe (Klassen 1-4), die Oberstufe (11 bis 13) wird als SEK2, also Sekundarstufe II bezeichnet.

SEK1

SEK1 steht als Abkürzung für den Sekundarbereich I, der in Niedersachsen die Klassenstufen 5 bis 1o umfasst. Die davorliegende Grundschule gilt als Primarstufe, die Klassenstufen 11 bis 13 als SEK2 (Sekundarbereich II).