Warum ist es so wichtig zu wissen, dass eine Ausbildungsverordnung modernisiert wurde?

Alte Bücher und Aufzeichnungen können zum Problem werden

Egal wie gut die Aufzeichnungen und Prüfungsvorbereitungen älterer Berufsschüler sind: Überprüfen Sie, ob diese mit den aktuellen Vorgaben übereinstimmen! Wer sich blind auf die Vorlage eines älteren Gesellen verlässt, kann schnell in den neuen Lernthemen Schiffbruch erleiden. Achten Sie auch beim Kauf von (gebrauchten) Büchern zur Prüfungsvorbereitung darauf, dass diese dem aktuellen Stand entsprechen!

Modernisierte Ausbildungsberufe im Überblick

Modernisierte Ausbildungsberufe der letzten Jahre sind laut Pressemitteilungen der Kultusministerkonferenz (www.kmk.org).

Neue Rahmenlehrpläne im Jahr 2015

  • Automatenfachmann und Automatenfachfrau
  • Betonfertigteilbauer und Betonfertigteilbauerin sowie Werksteinhersteller und Werksteinherstellerin
  • Bogenmacher und Bogenmacherin sowie Geigenbauer und Geigenbauerin
  • Fachkraft für Lederherstellung und Gerbereitechnik
  • Gießereimechaniker und Gießereimechanikerin
  • Holzmechaniker und Holzmechanikerin
  • Kerzenhersteller und Wachsbildner und Kerzenherstellerin und Wachsbildnerin
  • Orthopädieschuhmacher und Orthopädieschuhmacherin
  • Rechtsanwaltsfachangestellter und Rechtsanwaltsfachangestellter, Notarfachangestellter und Notarfachangestellte, Rechtsanwalts- und Notarfachangestellter und Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte, Patentanwaltsfachangestellter und Patentanwaltsfachangestellte
  • Textil- und Modenäher und Textil- und Modenäherin, Textil- und Modeschneider und Textil- und Modeschneiderin
  • Werkfeuerwehrmann und Werkfeuerwehrfrau

Neue Rahmenlehrpläne im Jahr 2016

  • Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik und Anlagenmechanikerin für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik
  • Dachdecker und Dachdeckerin
  • Fachkraft für Veranstaltungstechnik
  • Fischwirt und Fischwirtin
  • Graveur und Graveurin
  • Hörakustiker und Hörakustikerin
  • Metallbildner und Metallbildnerin
  • Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker und Rollladen- und Sonnenschutzmechatronikerin

Neue Rahmenlehrpläne im Jahr 2017

  • Automobilkaufmann und Automobilkauffrau
  • Biologielaborant und Biologielaborantin
  • Biologiemodellmacher und Biologiemodellmacherin
  • Bürsten- und Pinselmacher und Bürsten- und Pinselmacherin
  • Kaufmann im Einzelhandel und Kauffrau im Einzelhandel sowie Verkäufer und Verkäuferin
  • Klavier- und Cembalobauer und Klavier- und Cembalobauerin
  • Luftverkehrskaufmann und Luftverkehrskauffrau
  • Servicekaufmann im Luftverkehr und Servicekauffrau im Luftverkehr
  • Schuhfertiger und Schuhfertigerin
  • Verfahrenstechnologe Mühlen- und Getreidewirtschaft und Verfahrenstechnologin Mühlen- und Getreidewirtschaft

Weiterführende Links auf unserer Webseite rund um das Thema Berufsschule:

Auf welche Zeugnisse kommt es bei der Bewerbung an?
Was kostet die Berufsschule?

Nachhilfe in der Berufschule

 



Share This